Auftragsverwaltung
Nicht nur Standard Abläufe wie Angebot-Auftrag-Lieferschein-Rechnung können erstellt werden, über frei Konfigurierbare Auftragstypen können viele Prozesse im Unternehmen abgebildet werden.
mehr

image01

Multiprojektverwaltung
mit der Aufgaben weder Nutzer noch Projektgebunden sind. Termine und Abhängigkeiten können über mehrere Projekte hinweg gesetzt werden.
mehr

image01

Dokumentenmanagement
Dateien und Verzeichnisse können an jedem Element verwaltet werden. Alte Dateistände, Datenbankweite Verknüpfungen, Sepzielle Aktionen sind möglich.
mehr

image01

Nachrichtenverwaltung
e-Mail, RSS Feeds,SMS u.ä. können hier verwaltet werden.
mehr

image01
Die Serienummer wird gebucht wenn:

Wenn im Vorgangsbelegtyp Serienummernbuchung eingestellt ist (+ oder -)
Im Artikel Serienummernpflicht angekreuzt ist oder im Positionsfeld Serienummer im Vorgang etwas eingetragen ist

Dann wird für jeden Artikel Menge (QUANTITY) mal der Buchungsdialog für die Serienummer angezeigt.
In diesem kann sowohl die Serienummer als auch ein Kommentar (wofür die Buchung erfolgt ist) eingegeben werden. Der Kommentar wird im Vorgang bei wiederverwendung der Serienummer angezeigt. So können z.b. speziell modifizierte Artikel wiedergefunden werden.
Wenn in der Position bereits eine Serienummer eingetragen ist wird diese zu buchen ohne Kommentar verwendet. Sollte die Menge >1 sein werden für alle weiteren Artikel die Serienummern abgefragt.