Auftragsverwaltung
Nicht nur Standard Abläufe wie Angebot-Auftrag-Lieferschein-Rechnung können erstellt werden, über frei Konfigurierbare Auftragstypen können viele Prozesse im Unternehmen abgebildet werden.
mehr

image01

Multiprojektverwaltung
mit der Aufgaben weder Nutzer noch Projektgebunden sind. Termine und Abhängigkeiten können über mehrere Projekte hinweg gesetzt werden.
mehr

image01

Dokumentenmanagement
Dateien und Verzeichnisse können an jedem Element verwaltet werden. Alte Dateistände, Datenbankweite Verknüpfungen, Sepzielle Aktionen sind möglich.
mehr

image01

Nachrichtenverwaltung
e-Mail, RSS Feeds,SMS u.ä. können hier verwaltet werden.
mehr

image01
Es gibt 2 grundlegende Klassentypen im Promet.

TBaseDbDataSet

Alle Datenbanktabellen werden von dieser Klasse angesprochen.Sie stellt grundlegende Funktionen zum Navigieren,Filtern und suchen zur Verfügung.
procedure Open;
procedure Close;
procedure Insert;
procedure Append;
procedure Delete;
procedure First;
procedure Last;
procedure Next;
procedure Prior;
procedure Post;
procedure Edit;
procedure Cancel;
function Locate(const keyfields: string; const keyvalues: Variant; options: TLocateOptions) : boolean;
function EOF : Boolean;
function FieldByName(const aFieldName : string) : TField;
procedure Filter(aFilter : string;aLimit : Integer;aOrderBy : string;aSortDirection : string;aLocalSorting : Boolean;aGlobalFilter : Boolean;aUsePermissions : Boolean;aFilterIn : string);
property ActualFilter : String;
property ActualLimit : Integer;
property DataSet : TDataSet;

TBaseDbList

Diese Klasse ist von TBaseDBDataSet abgeleitet, und stellt zusätzlich propertys wie Text,Number,Matchcode u.s.w zur Verfügung. Alle Großen Elemente (TMasterdata,Tperson,TOrder,TProject...) sind davon abgeleitet. Damit wird sichergestellt das alle Elemente standarisierte Felder haben, die z.b. für die Suche nötig sind.
property Text : TField;
property Number : TField;
property BookNumber : TField;
property Barcode : TField;
property Description : TField;
property Commission : TField;
property Status : TField;
property Typ : string;
property MatchCode : TField;
function SelectFromLink(aLink : string) : Boolean;
function SelectFromNumber(aNumber : string) : Boolean;
function ExportToXML : string;
procedure ImportFromXML(XML : string;OverrideFields : Boolean);
function ExportToJSON : string;
procedure ImportFromJSON(JSON : string;OverrideFields : Boolean);
procedure BuildSearchIndexes;